“Die innere Stimme” – Das Filmkonzert “Das Piano” eröffnet das 33. Braunschweiger International Filmfestival”

Das 33. Braunschweiger Filmfestival eröffnete am Dienstag-Abend mit der Deutschlandpremiere des Filmkonzerts zu Das Piano mit der berühmten elegischen Vertonung von Michael Nyman. Während der Film und seine Musik nach fast dreißig Jahren wenig von ihrer Wirkung eingebüsst haben und das Braunschweiger Staatsorchester gewohnt souverän aufspielte, fehlte zum völligen Gelingen eine kleine, aber entscheidende Zutat.

Weiterlesen

The Best of Ennio Morricone in Kiel

Anfang Januar gastierte der Argentinische Dirigent Marco Seco mit dem Orchester der Milano Festival Opera in Kiel. Gespielt wurde ein “Best Of” von Ennio Morricone. Eigentlich eine prima Idee für einen gediegenen Konzertabend. In der Praxis haperte es aber leider doch ein wenig an der Ausführung.

Weiterlesen

Illusion & Realität: The Matrix in Braunschweig

The Matrix als Filmkonzert zum Auftakt eines Filmfestivals. Macht das Sinn? Oder ist es nur eine “olle Kamelle” wie eine Kommentatorin der Braunschweiger Zeitung polemisch urteilte? Die Antwort auf diese Frage gab die von Don Davis dirigierte Aufführung selbst. Und die einen Tag später stattfindene Master Class bot dazu ein denkwürdiges Gespräch mit dem Filmkomponisten.

Weiterlesen