As you like it – Patrick Doyle

Die Karriere von Patrick Doyle ist untrennbar mit derjenigen des britischen Regisseurs Kenneth Branagh verbunden. Die beiden haben sich bereits in den 80er Jahren über das Theater (die Royal Shakespeare Theatre Company in London) kennen gelernt und die Freundschaft viele Jahre später auch über die Kino-Karriere Branaghs aufrechterhalten. So komponierte Doyle für seinen Kumpanen die

Mehr lesen

Ratatouille – Michael Giacchino

Ratten in der Küche? Wer bei dieser Vorstellung gleich laut „Igitt“ schreit, sollte sich durch Ratatouille, den neuesten Streich des in Kalifornien beheimateten Pixar-Studios, eines Besseren belehren lassen. Denn im rasanten Animationsspaß avanciert ausgerechnet ein umtriebiger Nager namens Rémy zum Spitzenkoch in einem Pariser Gourmet-Restaurant. Dass dies nicht ohne Komplikationen und zahlreiche Turbulenzen abläuft, dürfte

Mehr lesen

Blood Diamond – James Newton Howard

James Newton Howards Zusammenarbeit mit Hans Zimmer bei Batman Begins hat offenbar ihre Spuren hinterlassen: Bei seiner neuen Abenteuermusik zum Actiondrama Blood Diamond um die Hatz nach Diamanten vor dem Hintergrund des bürgerkriegs-erschütterten Sierra Leone Anfang der 90er Jahre präsentiert der Amerikaner nämlich eine rhythmisch durchstrukturierte Vertonung, die in ihrer Fusion aus afrikanischem Kolorit (Chorgesänge,

Mehr lesen

How to train your Dragon – John Powell

Zwölf Jahre ist es nun schon her, dass John Powell (damals noch zusammen mit Harry Gregson-Williams) in Antz (1998) die Ameisen filmmusikalisch auf die Hörer los ließen und zwei Jahre später die rennenden Hennen aus Chicken Run (2000) und einen Oger namens Shrek (2001) mit herrlichen Vertonungen folgen ließen. Was damals noch frisch und unverbraucht

Mehr lesen

Alice in Wonderland – Danny Elfman

Das Schicksal ruft: Es ist ein markiger Weckanruf für die ihrer Kindheit entwachsenen Alice: Der Kinderchor singt den Namen der inzwischen jungen Frau in den letzten zwei Noten des Hauptthemas der Filmmusik, fast als wolle er ihr zurufen: „Alice, wache auf und erkenne Dich selbst“. Das Dreigespann Tim Burton, Johnny Depp und Danny Elfman als

Mehr lesen

Atonement – Dario Marianelli

Die Geräusche der Anschläge einer Schreibmaschine durchziehen die Verfilmung von Ian McEwans Abbitte – Atonement als wiederkehrendes Schlüsselsymbol: Die 13jährige Briony wächst am Vorabend des zweiten Weltkriegs – gesegnet mit einer überbordenden Fantasie und einem Talent fürs Schreiben – abgeschieden auf einem herrschaftlichen Anwesen auf. Sie schwärmt für den Sohn des Verwalters, den aber eine

Mehr lesen

The Kite Runner – Alberto Iglesias

Ähnlich wie der diesjährige Oscarfavorit Abbitte erzählt auch Der Drachenläufer – The Kite Runner (inszeniert vom Schweizer Marc Forster nach dem gleichnamigen Bestseller) eine Geschichte um Schuld und Sühne. Es handelt sich aber um eine filmische Reise, die den Zuschauer in das Afghanistan der späten 70er Jahre entführt, eine Zeit vor der Russischen Besatzung, in

Mehr lesen

Il Postino – Luis Bacalov

Michael Radfords Drama Il Postino – Der Postmann zählt ohne Zweifel zu den schönsten Filmen der 90er Jahre. Die Geschichte um die Freundschaft zwischen einem einfachen Postboten und dem berühmten chilenischen Dichter Pablo Neruda ist ein zeitlos bezaubernder Stoff, der in seiner Balance zwischen leichter Komik und Traurigkeit anrührt. Ort des Geschehens ist die Liparische

Mehr lesen

Poltergeist II – Jerry Goldsmith

Als Jerry Goldsmith 1986 die missglückte Fortsetzung des Horrorreißers Poltergeist vertonte, war der Synthesizer längst unverzichtbarer Bestandteil vieler seiner Filmpartituren geworden – man denke z.B. nur an Supergirl (1984), Legend (1985) oder die im selben Jahr veröffentlichte Musik zu Hoosiers – Freiwurf, die ihm sogar eine Oscarnominierung einbrachte. Bereits in den 70er Jahren hatte Goldsmith

Mehr lesen

I am Dina – Marco Beltrami

Wer die Filmographie von Marco Beltrami querliest, dem wird auffallen, für wie wenig unterschiedliche Filmgenres der junge Komponist bislang die Vertonung geschaffen hat. Zahlreiche Produktionen aus dem Horrorgenre reihen sich mehr oder weniger austauschbar aneinander, ob nun in Form von The Faculty, der Scream-Trilogie oder des Joyride – Vielfalt suchte man hier vergebens. Umso überraschender

Mehr lesen
Seite 20 von 21« Erste...10...1718192021