Westworld – Ramin Djawadi

Träumen Androiden von einer besseren Zukunft? Die neue HBO-Serie Westworld lotet die Folgen für eine Gesellschaft aus, in der Roboter nicht mehr von Menschen zu unterscheiden sind. Die schillernde Musik dazu hat der gebürtige Duisburger Ramin Djawadi komponiert. Seine Instrumentalversionen von Radiohead-Songs sorgen für Furore. Aber auch ansonsten weiß seine Vertonung zu überzeugen.

Mehr lesen

Beat the Drum – Klaus Badelt & Ramin Djawadi

Afrika liegt auch weiterhin voll im Hollywood-Trend. Seitdem die Film-Metropole den schwarzen Kontinent in den letzten Jahren vermehrt als Handlungsort für sich entdeckt hat, gehören filmmusikalische Ausflüge nach Afrika zum Kino-Alltag. Neuester Vertreter dieser Sorte ist das TV-Drama Beat the Drum aus dem Jahr 2003, um ein junges Waisenkind, das nach Johannesburg geht, um dort

Mehr lesen

Fly me to the Moon – Ramin Djawadi

Ramin Djawadi zählt zu den im Dunstkreis von Hans Zimmer geförderten Filmkomponisten. Der in Duisburg geborene Mitstreiter in den Media Ventures/Remote Control-Studios war in den letzten Jahren vor allem an zahlreichen Vertonungen von Klaus Badelt wie Fluch der Karibik, oder The Time Machine als Komponist oder Arrangeur beteiligt. Inzwischen verfolgt er auch eine eigene Karriere.

Mehr lesen