Broken Arrow – Hans Zimmer

Veröffentlicht von

Hans Zimmers Musiken mit ihrem Synthesizerbombast waren ausgehend von Black Rain und Backdraft stilprägend für die Art und Weise wie Actionfilme in den 90er Jahren musikalisch vertont wurden. Durch Plagiat und Selbstplagiat in unzähligen Fällen nutzen sich diese Klangklischees  leider viel zu schnell ab. In der Musik zum John Woo-Actioner Broken Arrow gelingen dem Komponisten immerhin einige Elemente, die die Musik in eine neue Richtung bewegen. Vorbild für die Komposition waren nach seinen Aussagen die italienischen Italo-Western Sergio Leones. Zimmer betrachtet den Film als eine Art Techno-Western und fügte demzufolge Percussion-Instrumente sowie  Gitarre und Mundharmonika zur Besetzung hinzu.

Für die Figur des bösen Vic Deakins komponierte Zimmer ein reizvolles 3-Noten-Gitarrenmotiv, welches er mit einem Kinderchor unterlegt. Das Thema gibt dem von John Travolta gespielten „Bösewicht“ eine schillernde Note. Doch kann dieser gelungene melodische Einfall nicht verhindern, dass letztlich Synthesizer, computergenerierte Drumloops und Sound-Effekte  alle interessanten Ideen in einen undifferenzierten Klangbrei versinken. „Es kommt immer der Punkt, wo man Drums und Perkussion benötigt, um sich gegen die Soundeffekte durchsetzen zu können.“ [„… there always comes the point where you have to use the drums and percussion to get trough the sound effects“] schreibt Zimmer im überaus informativen Booklet der Milan-Veröffentlichung.

Dieses Motto ist in Broken Arrow über weite Strecken Programm. Auch wenn das Synthesizer-Thema für die treibenden Actionpassagen eingängig ist, bleibt es dennoch nur eine blasse Kopie der selbst geschaffenen Vorbilder. Und so reiht sich die Musik ein zwischen all den anderen stereotyp vertonten Action-Musiken der 90er Jahre.  Der überlange Broken Arrow-Soundtrack ist deshalb nur hartgesottenen Zimmer-Fans vorbehaltlos zu empfehlen. Alle anderen dürften sich schnell langweilen oder sind mit den stilprägenden Action-Musiken des Deutschen zu  Backdraft oder The Rock eindeutig besser beraten.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.filmmusik2000.de/broken-arrow-hans-zimmer
Twitter