The Pledge – Hans Zimmer & Klaus Badelt

Veröffentlicht von

Hans Zimmer ist ein Phänomen. Einige seiner Filmmusiken wie Gladiator oder Hannibal sind heftig umstritten. Andere wie An Everlasting Piece und nun The Pledge werden hingegen kaum wahrgenommen. Das hat natürlich vor allem mit der geringeren Popularität der zugehörigen Filme zu tun. Verwunderlich bleibt es aber trotzdem. Im Falle von The Pledge lohnt sich aber das Hinhören. Denn auch wenn Zimmer zusammen mit Klaus Badelt hier „nur“ einen atmosphärischen Thrillerscore geschrieben hat, gehört die Musik zum Ungewöhnlichsten, was Zimmer in der letzten Zeit komponiert hat.

Dezente Elektronik, Klavier und Gitarre, sowie die entrückten Vokalisen von Alison Moynihan lassen eine faszinierende Atmosphäre entstehen, die an die Filmpartituren eines Mychael Dannas für die Filme Atom Egoyans (Exotica, Das süße jenseits) erinnert. Die sphärische, tranceartige Stimmung ist voller Melancholie. Die Musik wirkt aber mitunter etwas monoton und ist auch nicht ohne Durchhänger. Die schönen Vokalisen sind die Höhepunkte, der Rest schwankt zwischen mehr oder weniger interessantem Underscoring. Mit The Pledge haben Hans Zimmer & Klaus Badelt einen kleinen, sicher aber nicht üblen Soundtrack vorgelegt. Kein musikalisches Highlight, aber eine nette Abwechslung für zwischendurch.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter