The Legend of Bagger Vance – Rachel Portman

Veröffentlicht von

Die Legende von Bagger Vance ist ein schön bebilderter Sportfilm, der in seinen märchenhaften und nostalgischen Zügen entfernt an Feld der Träume von 1988 erinnert. Erzählt wird die Geschichte des talentierten Golfspielers Rannulph Junuh (gespielt von Matt Damon), der nach seinem Einsatz im ersten Weltkrieg traumatisiert in die Heimat zurückkehrt. Mittels eines hochdotierten Golfturniers findet er unter Hilfe des aus dem Nichts auftauchenden Bagger Vance (Will Smith) zu sich selber und seiner früheren Form zurück. So unterhaltsam und gut gespielt Robert Redfords Film sein mag, folgt er bei genauer Betrachtung der reichlich altbackenen Sportfilmdramaturgie, in der ein schon verloren geglaubter Underdog in allerletzter Sekunde das entscheidende Spiel zu seinen Gunsten entscheiden kann.

Für die Vertonung dieser neuen Auflage des „Amerikanischen Traums“ wurde die Britin Rachel Portman verpflichtet, die im Vorjahr für ihre Partitur zu Gottes Werk & Teufels Beitrag eine Oscar-Nominierung erhalten hatte. Ganz ähnlich dieser Arbeit entwirft die Komponistin auch in The Legend of Bagger Vance ein reizvolles musikalisches Panorama, dem sie hier eine gute Prise Americana hinzufügt.

Das Hauptthema ist eine schöne Streichermelodie mit virtuosem Trompetensolo. Es wird geschickt in melodramatischen Momenten durch einen wortlosen Frauenchor gesteigert. Neu für die Komponistin sind auch einige verhaltene und düstere Zwischentöne, doch prägend bleiben Portman-typisch Streicher und Holzbläser in ihrem lieblich-romantischen Spiel. Für Abwechslung sorgen beschwingte Jazzpassagen, in denen launige Bläserrhythmen und Streicher die humorvollen Aspekte der Geschichte betonen.

The Legend of Bagger Vance ist eine schöne wie nostalgische Komposition, die neben viel vertrautem Lyrizismus Rachel Portman auch von einer anderen Seite zeigt. Vor allem die Americana-Einflüsse und der sphärische Chor geben der Musik frischen Wind. Die Einspielung von ChapterIII Records überzeugt als gelungenes Höralbum. Abgerundet wird die CD von altmodischen Stücken von Fats Waller, Muggy Spanier und Duke Ellington.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.filmmusik2000.de/the-legend-of-bagger-vance-rachel-portman
Twitter