Elementarteilchen – Martin Todsharow

Man könnte die Musik von Martin Todsharow zur Verfilmung des Romans Elementarteilchen des französischen Skandalautors Michel Houellebecq als experimentell oder originell würdigen. Hervorzuheben wären die originellen und nuancierten Klangexperimente, der Einsatz ungewöhnlicher Perkussion-Instrumente in Kombination mit elektronischen Klangkollagen. Ebenso könnte man die minimalistischen Akzente, das klassizistisch anmutende Spiel der Streicher oder die nachdenklichen Klavierspielereien loben.

Mehr lesen