King Arthur: Legend of the Sword –
Daniel Pemberton

Einer der derzeit bemerkenswerten Newcomer in der Filmmusik-Szene ist der Brite Daniel Pemberton. 2014 wurde er in Gent bei den World Soundtrack Awards als „Discovery of the Year“ ausgezeichnet. Seitdem läuft seine Karriere bestens. Trotz manchen Flops. Einer davon ist Guy Ritchies aufgemotztes Fantasy-Spektakel „King Arthur: Legend of the Sword“, das an den amerikanischen Kinokassen kräftig baden ging. Doch ist seine Filmmusik auch ein kreatives Debakel?

Mehr lesen

The Man from U.N.C.L.E. – Daniel Pemberton

Das 2015er Remake der Serie Solo für O.N.C.E.L. aus den 60ern ist hierzulande dank schlechter Kritiken ziemlich untergegangen. Ähnlich erging es auch der Filmmusik von Newcomer Daniel Pemberton. Zu Unrecht. Der rasante Retro-Soundtrack ist in seiner hingebungsvollen und detailverliebten Experimentierfreude ein echter Lichtblick im Hollywood-Einheitsbrei.

Mehr lesen