Der weiße Afrikaner – Dieter Schleip

Afrika in aller Munde. Nach dem Erfolg von Nirgendwo in Afrika (2001) und Die weiße Massai (2005) (beide Verfilmungen autobiografischer Bestseller) sendete die ARD im Dezember 2005 den aufwändigen Fernseh-Zweiteiler Der weiße Afrikaner, eine seichte, die Historie verharmlosende Seifenoper um Liebe und Leid vor exotischer Kulisse der Kolonialzeit Anfang des 20. Jahrhunderts in Südafrika. Die

Mehr lesen