The Most Dangerous Game / Son of Kong – Max Steiner

Die erste große Filmmusik der Kinogeschichte war King Kong von 1933. Diese Aussage ist sicher nicht falsch, liefert aber nur ein unvollständiges Bild des Entstehungsumfeldes dieser so berühmten Filmkomposition. Zum einen hatte Steiner nämlich schon ein Jahr zuvor zwei (leider bislang nicht veröffentlichte) Filmkompositionen geschrieben (Bird of Paradise, Symphony of Six Million). Zum anderen verdankt

Mehr lesen

King Kong – Max Steiner

King Kong gehört zweifellos zu den wichtigsten und einflussreichsten Filmmusiken überhaupt. Im Jahr 1933, als der Film in die amerikanischen Kinos kam, war es erst seit kurzer Zeit möglich, Bild und Ton miteinander zu synchronisieren. Max Steiner hatte bereits im Vorjahr mit Bird of Paradise und Symphony of Six Million zwei Filme vertont und zeitgleich

Mehr lesen