INHALT

News

15.7.2005: Emmy Nominierungen

Nominierungen für Danny Elfman und Bruce Broughton

Heute wurden die Emmy-Nominierungen für die besten Produktionen im US-Fernsehen bekanntgegeben: Die Nominierungen in den wichtigsten filmmusikalischen Kategorien auf einen Blick:

Beste Musik Miniserie, Film oder Special:

  • Bruce Broughton (Warm Springs)
  • Bruno Coulais (Sometimes in April)
  • George Fenton (Pride)
  • Christopher Gordon & Lisa Gerrard (Salem's Lot)
  • Joseph Conlan (Miracle Run)
  • Joseph Vitarelli (Revelations, Part 1)
Beste Musik für eine Serienfolge:
  • Jeff Beal (Carnivale - "Lincoln Highway")
  • Sean Callery (24 - "2.00 AM - 3.00 AM"))
  • Alf Clausen (The Simpsons - "Treehouse of Terror"))
  • Michael Giacchino (Lost)
  • Christopher Hoag (House - "Pilot")
Bestes Titelthema:
  • Danny Elfman (Desperate Housewives)
  • Joel Goldsmith (Stargate Atlantis)
  • Michael McCuistion (Justice League Unlimited)
  • James L. Venable (Foster's Home For Imaginary Friends)
  • W.G. "Snuffy" Walden (Huff)
Erwähnenswert ist auch, dass Rachel Portman für die beste Musikregie für ihre Kinderoper "The Little Prince" nominiert wurde. (mr)

(Quelle: Offizielle Emmys-Seite)