INHALT

Rezension

"Teile von April"

Stephin Merritt:

Pieces of April (2003)

Das Porträt einer Teenagerin, die ihre Familie zu Thanksgiving einlädt, und die daraus resultierenden Turbulenzen zeigt die Low Budget-Komödie Pieces of April, das Regiedebüt von Peter Hedges (Drehbuchautor von Gilbert Grape (1993) und About a Boy (2002)). Für die Nebenrolle der Mutter der April Burns wurde Patricia Clarkson kürzlich oscarnominiert.

Musikalisch wird der Film von einer Reihe abwechslungsreicher quirlig-unterhaltsamer Popsongs der Band Magnetic Fields begleitet, die der Songwriter Stephin Merritt komponiert hat. Dazu ist zweifach die Band The 6ths zu hören. Stilistisch bewegt sich das Programm der CD irgendwo zwischen dem experimentellen Pop der australischen Formation They might be Giants, den Balladen von Simon & Garfunkel und der New Wave-Musik der 80er Jahre.

Dabei ist das Gebotene keineswegs eine lieb- oder gar wahllos zusammengestellte Kompilation, sondern ein stimmungsvoller Soundtrack , der nicht dem Zeitgeschmack hinterher hechelt und damit dem Musikgeschmack der Protagonistin eine angenehm individuelle Note verleiht. Die eingängigen wie originell arrangierten Songs machen Spaß und bilden eines der schönsten reinen Filmmusik-Songalben der letzten Jahre. Ein wenig enttäuscht allerdings die kurze Lauflänge der Nonesuch-CD von nur knapp 27 Minuten. (mr)

Nonesuch 7559-79860-2
26:40 Min.

Filminfo:
Deutscher Titel: "Pieces of April - Ein Tag mit April Burns"
Regie: Peter Hedges
Darsteller: Katie Holmes, Patricia Clarkson

Tracklist:

  1. All I Want to Know (2:54)
    performed by The Magnetic Fields
  2. As You Turn to Go (1:58)
    performed by The 6ths
  3. Dreams Anymore (2:10)
    performed by The Magnetic Fields
  4. Epitaph for My Heart (2:50)
    performed by The Magnetic Fields
  5. Heather Heather (2:09)
    performed by The Magnetic Fields
  6. I Think I Need a New Heart (2:32)
    performed by The Magnetic Fields
  7. One April Day (1:56)
    performed by Stephin Merritt
  8. Stray with Me (2:54)
    performed by The Magnetic Fields
  9. The Luckiest Guy on the Lower East Side (3:43)
    performed by The Magnetic Fields
  10. You You You You You (3:10)
    performed by The 6ths