Jan A.P. Kaczmarek in Braunschweig

Der polnische Filmkomponist Jan A.P. Kaczmarek ist der Ehrengast in der Sektion „Musik & Film“ beim Braunschweig International Filmfestival vom 17. bis 22. August 2018.

Sein größter Erfolg war der Gewinn des Musik-Oscars für seine fantasievolle Vertonung der Filmbiographie Wenn Träume fliegen lernen – Finding Neverland aus dem Jahr 2004.

An einem Konzertabend wird Kaczmarek in einem Gespräch und in musikalischen Ausschnitten Einblicke in sein Schaffen geben.

In einer Retrospektive werden zusätzlich folgende Filme mit Musik des Komponisten gezeigt:

  • Aimée & Jaguar
  • Finding Neverland
  • Evening
  • Hachiko
  • Unfaithful
  • The Visitor

Einen Einblick in Kaczmareks filmmusikalisches Schaffen (mit Musikbeispielen) finden Sie unter Ein Mann der versteckten Töne – Jan A.P. Kaczmarek im Porträt

Quelle: http://www.filmfest-braunschweig.de/programm/filmreihen-und-events/details/musik-film-310/

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.filmmusik2000.de/jan-a-p-kaczmarek-in-braunschweig
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.