Bollywood/Hollywood – Songalbum

Veröffentlicht von

Bollywood/Hollywood ist nicht, wie man denken könnte, ein Sampler mit Filmsongs des indischen Kinos, sondern der Titel des neuen Filmes der Regisseurin Deepa Metha, die mit dem eindringlichen Familiendrama Fire (1996) vor einigen Jahren internationales Aufsehen erregte. Die Liebeskomödie um einen jungen Inder reicher Abstammung, der eine Hispo-Amerikanerin engagiert und diese seiner traditionsbewussten Familie als „indische Braut“ präsentiert, ist im Gegensatz dazu ein cineastisches Leichtgewicht. Augenzwinkernd schielt Bollywood/Hollywood auf die epischen – meist drei- bis vierstündigen Musicals – aus Methas Heimatland Indien. Kunterbunt, kitschig und immer wieder mit poppigen Liedeinlagen versehen, ist der Film ein nette, charmante Unterhaltung – allerdings auch wenig mehr als das.

Entsprechend enthält die Soundtrack-CD eine Sammlung moderner indischer Popsongs. Je nach Stimmungslage und Notwendigkeit des Filmes reicht die Bandbreite von kitschigen Balladen bis hin zu flotten Tanzrhythmen mit fest integrierter indischer Folklore. Wer die vergleichbaren Songs in Monsoon Wedding (2001) und Kick it like Beckham (2002) mochte, kommt hier voll auf seine Kosten. Gerade mit mehrmaligem Hören erweisen sich die launigen vierzehn Stücke der CD als überaus eingängig und zum Teil regelrecht mitreißend. Und so bereitet der harmlose Pop von Bollywood/Hollywood einigen Hörspaß und dürfte sich damit auch gut für die nächste laue Sommernacht eignen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter