Previn conducts Korngold – The Sea Hawk

Der Wiener Erich Wolfgang Korngold ist vermutlich der bekannteste und populärste Filmkomponist des Golden Age. Seine zeitgenössischen Kollegen wie Max Steiner, Alfred Newman oder Franz Waxman werden hingegen in der Klassikwelt mitunter etwas stiefmütterlich beachtet. Dabei ist ihr Schaffen kaum geringer einzuschätzen.

Mehr lesen

Le Roi danse – Jean-Baptiste Lully

Ein tanzender König, der Musik und Selbstdarstellung als Mittel zur Machtdemonstration verwendet, ist zweifellos ungewöhnlich. Aber genauso war es am französischen Hof des 17. Jahrhunderts. Louis XIV, der Sonnenkönig, zeigte nicht nur großes Talent als Tänzer, sondern war gleichzeitig auch ein Meister der Selbstinszenierung. Er nutzte seine Auftritte beim höfischen Ballett zur Repräsentation und Zurschaustellung

Mehr lesen

Quando le Donne Avevano la Coda – Ennio Morricone /
Quando le donne persero la Coda – Bruno Nicolai

Eine der kuriosesten Wiederveröffentlichungen im Katalog des italienischen Labels CAM-Records ist die Kombination der Musiken zu den beiden obskuren Filmen Als die Frauen noch Schwänze hatten von 1970 und dessen Sequel Toll trieben es die alten Germanen, welches zwei Jahre später entstand.

Mehr lesen

Pinocchio – Leigh Harline, Paul J. Smith & Ned Washington

Zum hundertsten Geburtstag von Walt Disney 2002 wurde ein ganzer Stapel von Musiken zu Zeichentrickfilmen des Studios wiederveröffentlicht. Darunter waren neuere wie The Little Mermaid oder Mulan, aber auch berühmte Klassiker wie das Dschungelbuch oder Pinocchio von 1940.

Mehr lesen
Seite 4 von 78« Erste...23456...102030...Letzte »